Sieg für Wetziker Turner am Team Masters

Gelungene Hauptprobe in Egg

 

Der STV Wetzikon nutzte das Team Masters in Egg zur Hauptprobe für die Schweizermeisterschaften. Mit einem Sieg bewiesen die Ober-
länder Turner, dass ihre Chancen auf den Schweizermeistertitel durchaus intakt sind.

 

BERICHT von ZO-Online

 

Zwei Wochen vor dem Saisonhöhepunkt, den Vereins-Schweizermeisterschaften in Winterthur, fand am vergangenen Sonntag das Team Masters in Egg statt. Das Barrenteam des STV Wetzikon wollte den Anlass zu einer Hauptprobe für die Schweizermeisterschaften nutzen und sich mit den stärksten Mitfavoriten wie dem amtierenden Schweizermeister TV Mels messen.

 

Gutes Wetter und grosse Hoffnungen

Wie in den letzteren Jahren zeigte sich das Wetter bei der 28. Durchführung des Team Masters von seiner besten Seite. Um 10.30 Uhr marschierte die Equipe des STV Wetzikon auf dem Wettkampfplatz ein. Nach einem zuvor gelungenen, aber nicht perfektem Durchgang des STV Mels war das Ziel klar: Zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte wollte man den Schweizermeister hinter sich lassen.

 

Spannung bis zum Schluss

Mit einer der besten Leistungen dieses Jahres und der Spitzennote von 9.68 klassierten sich die Wetziker nach dem ersten Durchgang vor Mels und dem Damenturnverein Wattwil. Doch der Abstand zu den Verfolgern war knapp und daher auch im Final ein fehlerloser Durchgang nötig, um nicht doch noch hinter die Konkurrenz zurückzufallen. Doch die Nerven hielten: Das Team leistete sich keinen Patzer und sicherte sich mit einem Punktetotal von 19.40 den ersten Rang. Die Wetziker können damit weiterhin auf den Schweizermeistertitel vor heimischem Publikum in Winterthur hoffen. (khe)

Video - 2.Durchgang - STV Wetzikon - Barren